Du bist hier: Home » Zucht

Zucht

Unsere bisherigen Würfe

Unser Zuchtziel

Wir orientieren uns am offiziellen Rassestandard. Natürlich ist es unser Wunsch gesunde Hunde zu züchten, die Spaß an der Arbeit haben und unkompliziert im Umgang sind. Dafür suchen wir passende Deckrüden aus, die nicht auffällig ängstlich und unsicher sind, die Anlagen für gute Arbeit mitbringen und die die "Mängel" unserer Hündinnen ausgleichen. Mängel klingt immer sehr negativ, allerding gehen wir davon aus, dass kein Hund perfekt ist und somit auch kritisch zu betrachten ist. Aspekte, die wir schätzen und gut finden, versuchen wir ebenso zu erhalten. Unsere bisherigen Würfe sind uns zu unserer Zufriedenheit gelungen. Wir hoffen weiterhin so ein gutes Händchen beweisen zu können bei der Rüdenauswahl.

Ob ein Weegobee zu Euch passt, merkt ihr, wenn ihr die Anforderungen an zukünftige Welpenkäufer gelesen habt und für gut und richtig befunden habt. Ihr werdet feststellen, dass wir irgendwie etwas anders sind... Und das ist auch gut so. Jeder Züchter hat seine eigenen Ideale. Ihr entscheidet, ob ihr uns kennenlernen wollt und unsere Zuchteinstellungen etc. teilt. Wenn ihr glaubt, ein Weegobee Welpe könnte für euch in Frage kommen, nehmt bitte Kontakt auf über kaddy[at]weegobees.de, das [a] bitte durch ein @ ersetzen. Da wir eigentlich immer unterwegs sind, bitten wir um Erstkontakt per Email!

Für uns sollen Hunde Begleiter sein, was nicht heißen soll, dass man nur mit ihnen Spazieren gehen braucht! Es heißt, dass die Hunde nicht 24/7 unter Dampf stehen sollen und ohne Arbeit durchdrehen. Natürlich spielt Erziehung eine wichtige Rolle, dennoch möchten wir auf die für uns wichtigen Merkmale erhalten, da wir es so an Bazooka und Atari zu schätzen gelernt haben. Quasi Hunde mit "An-" und "Ausschalter"! Da die Hunde ständige Begleiter von uns sind, müssen sie wesensfest sein. Auch dies soll ein Augenmerk in unserer Zucht sein. Egal ob Bus, Bahn, Messe, Seminare, Hundeschule, überall sind sie dabei und machen ihren Job hervorragend.

Die Welpen sollen auf jeden Fall gearbeitet werden, ob dies nun Dummy, Obedience oder Agility ist, ist nicht ausschlaggeben. Aber als „einfacher Familienhund“ sind unsere Hunde nicht geeignet. Die Arbeit mit Hunden macht so viel Spaß, dass ich kaum glauben kann, dass Leute ihre Hunde nicht arbeiten sehen wollen. Keiner unserer Welpen wird etwas für Couchpotatoes sein!

Trotz dem Fokus auf Wesen und Arbeit, sind Exterieur und Gesundheit ebenso wichtig. Grundsätzlich wünschen wir uns auch, dass unsere Nachzucht auf der ein oder anderen Show gezeigt wird. Ebenfalls verpflichtet sich jeder Käufer seinen Hund, wenn er ausgewachsen ist röntgen zu lassen. Nur so kann man als Züchter feststellen, ob der "Plan" mit dem Wurf im HD/ED Bereich aufgegangen ist.